× Du besuchst unsere Seite mit dem Internet-Explorer. Bitte wähle einen anderen Browser für eine besseres Erlebnis! Besuche Browserauswahl!

Beschreibung

Frischer Fisch mit Curry-Pfannkuchen, eine Rezept-Idee nach indischem Vorbild.

Zutaten

4   Pfannkuchen
250 g Fisch (z.B. Kabeljau, Seelachs, Rotbarsch)
20 cl Bechamelsoße (mit Curry gewürzt)
5 cl Weißwein (trocken)
2   Schalotten
    Salz (etwas)
    Pfeffer (etwas)

Anleitung

Schalotten würfeln und in einem Topf mit Wein erhitzen. Salzen, pfeffern. Den Fisch in Stücke schneiden, in den Topf geben und circa 15 Minuten garen. Den gekochten Fisch, Schalotten und Wein mit der Hälfte der Curry-Bechamelsoße vermischen.

Die Pfannkuchen erhitzen. Mit Fisch und Curry-Bechamelsoße füllen, zusammenrollen und mit der restlichen Bechamelsoße bedecken.

Sofort servieren oder im Ofen warm stellen.

Zusammenfassung

Menge
2 Portionen
Zubereitungszeit
Kochdauer
35 Minuten
Gesamtzeit
50 Minuten